Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Lucinasco und Ferienwohnungen in Lucinasco

Besuchen Sie Lucinasco während Ihres Urlaubes in Ligurien, Italien.

Chiusavecchia

Lucinasco

Lucinasco

Chiusavecchia, Imperia

Kleines Dorf inmitten von Olivenhainen

Spazieren Sie am Fluss Impero entlang und durch die grünen Olivenhaine

Reise Tipps

Reise Tipps

Es scheint als wäre Lucinasco, der Ort im ligurischen Binnenland mit Blick auf das Meer und die Alpen, noch nicht in der Gegenwart angekommen. Die Gemeinde war früher eine große ligurisch-römische Länderei die heute über viele sehenswerte Orte verfügt. Die Kirche Santo Stefano wurde im 18. Jahrhunder wieder aufgebaut und spiegelt sich mit einigen noch mittelalterlichen Elementen in einem Teich, welcher sich neben der Kirche befindet, wieder. Die Häuser des Ortes liegen im Schutz dieser mittlelalterlichen Sehenswürdigkeit. In der Altstadt von Lucinasco befindet sich die Pfarrkirche Sant'Antonino aus dem 18. Jahrhundert, die vor allem im Inneren durch ihre beeindruckende Weite und einen massiven Marmoraltar begeistert. Gegenüber liegt das Oratorio di San Giovanni Battista, welches mittlerweile zum Museum umgebaut wurde. Es ist dem Tuchhändler Lazzaro Aquarone gewidmet, der zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert als improvisierter Bildhauer in der Gegend Erfolg hatte. Zu sehen ist hier zum einen kirchliche Kunst wie das Werk Compianto sul Cristo Morto, eine Reihe von Holzstatuen, die auf das Ende des 15. Jahrhundert zurückgehen. Zum Anderen präsentiert das Museum seinen Besuchern auch eine etnographische Sammlung über die traditionellen Erwerbszweige sowie ein Heimatmuseum mit Gegenständen des täglichen Hausgebrauchs. Die Zeitreise in die Geschichte von Lucinasco kann mit einem Besuch im Bauernhaus, dem „casa contadina“ weitergehen. Hier kann man einen Eindruck davon bekommen, wie unsere Vorfahren gelebt haben. Am Rande des Kastanienwaldes von Lucinasco stoßen kulturinteressierte Urlauber dann auf die Madonna dell'Acquarone, eine Wallfahrtskirche aus dem 15.Jahrhundert und eine der faszinierendsten Wallfahrtskirchen Liguriens.

Zahlreiche Restaurants, wie zum Beispiel die Trattoria dalla Etta  in Lucinasco werden von Besuchern hoch gelobt.  Außerdem bietet das Gebiet rund um den Ort viele Wandernmöglichkeiten, unter Anderem den Weg mit mittlerem Schwierigkeitsgrad über den man über Pantasina zum Colle d'Aggia gelangt. Eine etwas längere Wanderung führt auf den Monte Acquarone und in den Maddalenawald. Ein besonderes Event in Lucinasco ist die Sagra del Polpo, ein Krankenfest das jedes Jahr im Juli in dem kleinen Ort gefeiert wird. Außerdem kann von Juli bis September das Tontaubenschießen in Lucinasco ausgeübt werden.    

Geschichte

Geschichte

Der kleine Ort Lucinasco hat ca. 280 Einwohner und liegt in der Nähe von Chiusavecchia. Das Markenzeichen der Gemeinde mit ihren Ursprüngen in der Römerzeit ist auch heute noch der Olivenanbau. Zu sehen ist dies zum Beispiel an der Olivenlese die in dem Ort zu einer Art Ritus wurde, denn die Oliven werden von Hand und ohne technische Hilfen gelesen. Ein kleiner Park am Rande des Dorfes wird daher auch als Promotion für den Anbau der Oliven und für das Olivenöl Extra Vergine verwendet. Eine schöne Sehenswürdigkeit hierzu ist auch die Ölmühle Frantoio „a sangue“, die durch die Kraft von Mensch und Tier betrieben wurde. Im Keller des Gebäudes spiegeln sich die landwirtschaftlichen Strukturen Liguriens in Form von einem Stall, einigen Werkzeugen, einer Zisterne und Werstätten wieder.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Lucinasco gehört zu der Gemeinde Chiusanico und ist eine Ortschaft in der Provinz Imperia welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Lucinasco sind noch mehrere Ortschaften wie: Borgomaro (9,7 km), Chiusavecchia (6,7 km) und Case Molini (5,1 km). Nehmen Sie von Genua aus kommend die Autobahnausfahrt Imperia Est fahren Sie auf der SS28 bis zur SP30 folgen Sie dieser bis Lucinasco.

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46