Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Montegrazie und Ferienwohnungen in Montegrazie

Besuchen Sie Montegrazie während Ihres Aufenthaltes in Ligurien, Italien.

Imperia (City)

Montegrazie

Montegrazie

Imperia (City), Imperia

Malerisches Dorf oberhalb der Küste

Genießen Sie die erholsame Natur und bestaunen Sie den schönen Ausblick

Reise Tipps

Reise Tipps

Wer seinen Ferienhausurlaub in Montegrazie verbringt darf sich drei Dinge keinesfalls entgehen lassen. Dies ist die Kirche Nosta Signora delle Grazie, das Restaurant Al Santuario und die herrlichen Wanderwege durch die wundeschöne Olivenhaine. Von ihnen aus haben Sie immer wieder eine fantastische Sicht auf die umliegenden Dörfer. Auch führen diese Wege zur Wallfahrtskirche Nosta Signora delle Grazie.

Nicht nur das Ambiente begeistert hier jeden Besucher. Vorallem die ligurischen Köstlichkeiten sind der Grund für den Besuch bei Roberto und seiner Familie im Restaurant Al Santuario. Das rustikale Restaurant bietet ein Menü der besonderen Art. Hier bekommt man keine Speisekarte, sondern mehrere Vorspeisen und Hauptgänge, sodass man vielerlei ligurischer Spezialitäten an einem Abend kennen lernen kann.

Geschichte

Geschichte

Montegrazie ist ein kleines mittelalterliches Dorf, welches im Hinterland von Imperia liegt. Von hier aus kann man in weniger als 15 Minuten die Kiesstrände von Imperia Porto Maurizio erreichen. Der Ort an sich bietet wunderschönen Gassen, die zum Spazieren einladen und immer wieder herrliche Aussichten.

Besonders sehenswert ist die Kirche Nostra Signora delle Grazie. Sie ist aus dem aus dem Jahre 1450 und von dessen Piazza aus hat man einen wundervollen Blick über das Dorf und die Umgebung. Man erzählt sich, dass die Kirche von einem Vater eines taubstummen Mädchen aus Moltedo errichtet wurde. Das Mädchen hat beim Hüten ihrer Herde an diesem Platz zur Heiligen Jungfrau Maria gebeten und sie angefleht ihr doch eine Stimme zu schenken. Sie hatte den Wunsch, die wunderschönen Gaben dieser Welt und den Herrscher des Himmels preisen zu können. Als sie aufblickte, sah sie ein glänzend grelles Licht. Darin war die Heilige Jungfrau mit dem Jesukind auf dem Arm zu sehen. Diese sagte zu ihr, das Mädchen solle zu ihrem Vater gehen und ihn bitten hier oben eine Kirche für die Heilige Jungfrau zu errichten. Der Vater glaubte ihr sofort, als das Mädchen ihm von ihrer Erscheinung berichtete. Sein Kind wurde von der Taubstummheit geheilt und als Dank dafür errichtete er hier oben auf dem Hügel eine Kappelle. Später wurde mit Hilfe von Spenden die heutige Kirche errichtet und am 21. März 1450 geweiht. Im 1. Altar, der für die Jungfrau bestimmt ist, wurde der Stein integriert auf dem die Jungfrau gesessen hat, als sie dem kleinen Mädchen erschienen ist.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Montegrazie gehört zu der Gemeinde Imperia und ist eine Ortschaft der Provinz Imperia welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Montegrazie sind noch mehrere Ortschaften wie: Moltedo (6,4 km), Caramagna Ligure (3,7 km) und Dolcedo (9 km). Nehmen Sie von Genua aus kommend die Autobahnausfahrt Imperia Ovest fahren Sie auf der Via Tommaso Littardi in Richtung SP41,Via Moltedo und Str. Montegrazie , Str. della Ciappa in Richtung Via delle Scuole in Montegrazie.

Casa Canelli

Ferienhaus Italien Ferienwohnung in Ligurien Imperia (Imperia (City))

Verfügbarkeit: 27.06.2019 - 13.07.2019

Verfügbarkeit, Garten, Autostellplatz, Terrasse, Sitzplatz im Grünen, BBQ, Olivenbäume, Sat/TV, Meerblick Swimming Pool 3 Schlafzimmer 2 Badezimmer

Swimming Pool
Pets allowed on request
SAT/TV
Parking space
BBQ
Details ansehen


© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46